• Dual-Aktivierung®

    Kurse mit mir bei Ihnen im Stall

Dual-Aktivierung®

Der Grundkurs (2-tägig)
Im Grundkurs werden die Grundlagen der Dual-Aktivierung® vermittelt.
Am ersten Tag beschäftigen wir uns mit der Positionsarbeit, der Fahnenarbeit und den Grundlagen des Longierens in der Dual-Aktivierung®.
Der zweite Tag steht ganz im Zeichen des Reitens in der Dual-Aktivierung®.


Der Bodenarbeitskurs (2 tägig)
In diesem Kurs beschäftigen wir uns intensiv mit der Positions- und Fahnenarbeit, dem Longieren in der Dual-Aktivierung® und dem Longe-Walking.


Der Reitkurs (1 oder 2 tägig)
Reiten in der Dual-Aktivierung® PUR!
Hier wird an Reittechnik und Parcoursbau intensiv gearbeitet.


Positionskurs (1 tägig)
In diesem Kurs wird genauer auf die Positionsarbeit eingegangen. Lernen Sie gegenüber Ihrem Pferd Position zu beziehen - genauso wie in Ihrem Leben.


Longieren bzw. Longe-Walking in der Dual-Aktivierung® (1 tägig)
In diesem Kurs wird intensiv auf das Longieren und das Longe-Walking in der Dual-Aktivierung® eingegangen.
Hier werden Körper und Geist vom Mensch und Pferd gleichermaßen trainiert.
 

Kursförderung

Als Freizeitausbilderin bin ich vom Niederösterreichischen Pferdesportverband ermächtigt Kurse nach den Richtlinien für Landesreit- und Fahrlehrer abzuhalten.
Um den Zuschuss von 300,- Euro zu erhalten müssen mind. 10 Teilnehmer an mind. 2 Tagen mit einer nachgewiesenen Mitgliedschaft in einem NÖ Verein, der dem OEPS angeschlossen ist, teilnehmen. Die Abrechnung erfolgt mittels Lotto-Toto-Formulare der BSO, Teilnehmerliste und Honorarnote.
(Diese Formulare finden Sie auf der  Homepage des NOEPS)