Was ist Voltigieren?

Voltigieren ist Turnen auf dem Rücken eines sich bewegenden Pferdes. Es umfasst Bewegungen und Übungselemente aus dem Turnen, der Gymnastik und der Sportakrobatik.
Wie vom Reiter wird auch vom Voltigierer ein ständiges Anpassen und Reagieren auf die Bewegungen des Pferdes verlangt.

Voltigieren ist hervorragend geeignet um sich auf attraktive und spielerische Art an den Umgang mit Pferden zu gewöhnen. Es vermittelt geradezu ideal das Bewegungsgefühl auf dem Pferd und lässt den Voltigierer Gleichgewicht, Kraft, Spannung, Beweglichkeit, Ausdauer, Rhythmusgefühl, Mut und Kreativität entwickeln.
Wie in kaum einer anderen Sportart bietet das Voltigieren hervorragende Möglichkeiten, soziales Verhalten einzuüben und Einfühlungsvermögen, Gemeinschaftssinn, Vertrauen und Selbstständigkeit zu fördern.

Hier gehts zu den Kursen.

Steuerlich absetzbar als Kinderbetreuung


Seit 12.03.2016 bin ich pädagogisch qualifizierte Freizeitbetreuerin im Pferdesport.
Dh meine Unterrichtseinheiten, Hippolini Kurse, Ferienwochen, etc. sind als Kinderbetreuungskosten steuerlich absetzbar.


Nähere Informationen zu diesem Thema finden Sie hier.


Des weiteren haben die HIPPOLINI®-Kurse von Jasmin-Bianca Weidlinger das Qualitätssiegel Fit für Österreich verliehen bekommen.

Mehr Infos zum Qualitätssiegel gibt es unter www.fitfueroesterreich.at.